SANGRI

Die Heilmethode des Handauflegens ist schon seit vielen Jahrhunderten bekannt und wird bereits in vielen Ländern angewandt. SANGRI ist eine neuere Technik des alten Prinzips, die auf Basis gechannelter, universeller Energie des roten Lichtstrahls arbeitet. Genießen Sie Tiefenentspannung und Balance auf körperlicher und geistiger Ebene. Ihr Körper wird gereinigt und entgiftet; Blockaden werden gelöst; Energie wird zugeführt; alte Belastungen und Karma wird gelöst.
Auf der Suche nach Glück und Zufriedenheit, bei der Neuorientierung im Leben oder im Beruf, bei der Stressbewältigung oder in Konfliktsituationen hilft es sehr, wenn man sich vertrauensvoll an einen neutralen Außenstehenden wenden kann, der einfühlsam unterstützt.

Energiearbeit führt zu Wohlbefinden, persönlicher Entwicklung, Eigenverantwortung und Selbstbewusstsein.

Sangri ist heilige (sanctus), göttliche Energie:

Persönliche Entwicklung:
Das größte Potential, das Ihnen zur Verfügung steht, sind Ihre eigenen Entwicklungsmöglichkeiten – und hier gibt es für Sie keine Grenzen!
Nutzen Sie auch Ihr unermessliches spirituelles Potential!

Eigenverantwortung:
Sie haben alles mitbekommen, was Sie brauchen – alles ist in Ihnen! Haben Sie Mut für Veränderungen. Doch diese beginnen bei Ihnen – nehmen Sie Ihre Aufgaben in die Hände!

Selbstbewusstsein:
Menschen, die sich auf Spiritualität einlassen und somit neue Wege gehen, werden sich ihrer selbst bewusst, erkennen ihren Wert und vertrauen auf sich und das Universum.

Balance:
Balance im Leben führt zu Gesundheit, Freude und Erfolg! Wir haben uns selbst gefunden und sind nicht hin-  und hergerissen zwischen Anforderungen und Reizfaktoren. Wir ruhen in uns und sind ein Teil des großen Ganzen.

SANGRI:
Die Heilmethode des Handauflegens ist schon seit vielen Jahrhunderten bekannt und wird bereits in vielen Ländern angewandt. SANGRI ist eine neuere Technik des alten Prinzips, die auf Basis gechannelter, universeller Energie des roten Lichtstrahls arbeitet. Genießen Sie Tiefenentspannung und Balance auf körperlicher und geistiger Ebene. Ihr Körper wird gereinigt und entgiftet; Blockaden werden gelöst; Energie wird zugeführt; alte Belastungen und Karma wird gelöst.

Sangri wirkt auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene.

Sangri...

  • unterstützt im pflegerischen Bereich.
  • lässt sich sehr gut mit anderen Heilmethoden und Therapien kombinieren.
  • ist eine segensreiche Unterstützung  in der Sterbebegleitung.
  • unterstützt andere Entspannungstechniken und Meditationsformen.
  • wirkt stets zum Wohle des Empfängers und kann nicht missbraucht werden.
  • wirkt immer auf die Ursachen und auf allen Ebenen des Seins.
  • Der Gebende ermüdet nicht durch die Anwendung und der Empfänger braucht  keinen Glauben an Sangri.
  • Die Wirkung ist unabhängig von der Verfassung und von der Umgebung.
  • Sangri ist auch bei Pflanzen, Tieren und Mineralien wirksam.

Sangri ist die weibliche Gottesenergie, die uns und unsere Kunden unterstützt die Grundpfeiler unseres Lebens zu erkennen und bewusst zu leben. Es handelt sich hierbei um Wahrhaftigkeit und Liebe.

Mit Hilfe von Sangri und dem Wissen um Energie, Energiezentren, Energieräuber und weiblichem Energieausgleich, können wir unser und das Energiefeld anderer wieder in Gleichklang zur Göttlichkeit bringen.

Krankheit ist nach der chinesischen Medizin die Störung des Gleichgewichts / der Polarität; sind wir gesund, so sind wir im Gleichgewicht – weder die eine, noch die andere Seite ist im Übergewicht.

Yin Yang
YIN
Frau
Schlaf
  Parasympatikus  
Erde
Wasser
Mond
Unten
Entspannung
Ruhe
YANG
Mann
Wachen
Sympatikus
Himmel
Feuer
Sonne
oben
    Anspannung    
Bewegung


Grundlage und Richtlinien für Sangri-Coaches und Sangri-Meister:

„Liebt einander so wie ich Euch geliebt habe!“

Ahawa (Liebe)
Liebst Du Dich selbst? Gehst Du liebevoll mit Dir und dem von Gott geschenkten Körper um? Liebst Du die von Gott geschaffenen Wesen auf diesem wunderschönen Planeten? Liebst Du auch die Erde, die Dir Nahrung und Schutz gibt?
Liebst Du Dich so wie er Dich liebt? Liebst Du die anderen so wie er Dich liebt?
Erinnere Dich - Jesu liebte uns trotz unserer Schwächen.


Hokara (Hochachtung)
Bin ich achtsam gegen mich selbst? Bin ich achtsam gegen meine Familie, Freunde, Kollegen, meine Mitmenschen? Gehe ich respektvoll mit mir und den anderen um? Schätze ich mich selbst und andere wert? Habe ich Hochachtung vor der von Gott geschaffenen Welt – vor Mensch, Tier und der ganzen Natur – meiner GANZEN Umwelt?
Erinnere Dich – Jesu war auch in seinen letzten Stunden um uns bedacht.

Emun (Vertrauen)
Vertraue ich auf Gott? Vertraue ich auf das Leben? Vertraue ich auf mich? Vertraue ich darauf, dass alles richtig in meinem Leben läuft? Weiß ich wirklich, dass es mir an nichts mangelt? Dass ich im Augenblick genau das habe, was ich brauche? Weiß ich, dass ich zufrieden sein kann, denn im Augenblick ist alles so, wie es am besten für mich ist? Auch wenn es mir scheint, dass ich nicht genügend Geld habe oder krank bin oder nicht den Partner an meiner Seite, den ich mir erträume, oder, oder, oder?
Vertraue ich wirklich?
Erinnere Dich – Jesu vertraute auch in seinen schlimmsten Stunden und blieb dabei liebevoll.

Hezne'a (Demut)
Beginnt jeden neuen Tag mit „toda“ (Danke)!
Seid Ihr demütig und dankbar für Euer Hiersein in dieser von Gott geschaffenen Welt? Umfasst ihr jeden Tag einen Baum und spürt seine Kraft und das göttliche Werk? Schaut Ihr Euch jeden Tag bewusst um und dankt für die wunderbare Erde, auf der Ihr während Eurer Zeit als Gast sein dürft? Benehmt Ihr Euch auch wie ein liebevoller Gast? Seid Ihr Euch des göttlichen Segens bewusst, der Euch in Eurem bisherigen Leben widerfahren ist?
Euer Segen ist Euer Leben!
Demut bedeutet aber auch, dass ich mutig bin.
Gehe ich mutig und authentisch jeden Tag MEINEN und somit den Gott gewollten Weg?
Erinnere Dich – Jesu dankte auch beim letzten Treffen, obwohl er wusste, was auf ihn zukam. Und mutig ging er diesen Weg – allein. Wir haben ihn an unserer Seite.

Hitlahawut (Begeisterung)
Wie schafft man das Unmögliche? Mit Begeisterung!
Tust Du alle Dinge des Tages mit Begeisterung? Lebst Du Dein Leben mit Begeisterung? BeGEISTerung bedeutet, dass Dein Leben in seinem Geist geführt wird. Im Geist der Liebe. Im Geist des Annehmens; des Annehmens so wie es kommt. Und trotzdem fröhlich und gelassen bleiben, denn Du liebst und vertraust ja.
Begeistere die Welt, lebe Jesu Geist, seine Begeisterung!
Erinnere Dich an seinen Geist – der Geist Jesu sei mit Dir!