RITUALE

Rituale sind strukturiert durchgeführte Handlungen, die unserem Leben Sicherheit und Ordnung geben. Wir finden sie nicht nur im religiösen Bereich, sondern auch im Alltag. Bei Brauchtum, Umgangsformen, Zeremonien oder zyklischen Festen handelt es sich um Rituale, die unserem Leben einen gewissen Rhythmus geben.

Mit einigen Ritualen können Sie sich, aber auch das Universum, „programmieren“, um Ziele zu erreichen bzw. damit sich Wünsche erfüllen.

In früheren Zeiten, als sich die großen Religionen noch nicht verbreitet hatten, lebten die Menschen sehr bewusst und naturverbunden. Ihr Lebensrhythmus war eng verbunden mit dem der Natur, das bedeutete, dass die Rituale und Feste sich an diese Ordnung hielten.

Viele Menschen der heutigen Zeit suchen nach Sinn und Veränderung im Leben und versuchen ihre Wurzeln zu finden. Für die alte neue Sicherheit und Ordnung bieten sich Naturfeste und –rituale an, die aus dem keltischen und germanischen stammen und Grundlage heutiger religiöser Feste sind.

Befasst man sich intensiv mit religiösen Ritualen, kommt man bei den heidnischen Wurzeln heraus.
Überprüfen Sie nun Ihr Leben, wie Sie es bewusster gestalten können und wie Sie persönlich Ihren inneren Zustand in Einklang mit dem Rhythmus der Natur bringen können. Dabei können Sie die hier aufgeführten Rituale unterstützen, aber auch Änderungen im Lebensrhythmus: Z.B. Essen Sie nur Früchte und Gemüse der Jahreszeit (im Sommer Salate, im Winter entsprechende Wintergemüse), feiern Sie Feste des Jahreskreises mit Freunden, schlafen und meditieren Sie im Winter mehr, ...

Sie werden sehen, wie gut ihnen der Gleichklang mit der Natur tut!

 

Die großen Feste des Jahreskreises:

Imbolc
2. Februar (Mariä Lichtmess)

Ostara
21. März (Frühjahrstagundnachtgleiche)

Beltane
1. Mai (Mai-Feiertag)

Litha
21. Juni (längster Tag des Jahres / Sommersonnenwende)

Lammas
1. / 2. August (erstes Erntefest)

Mabon
21. September: (Herbsttagundnachtgleiche)

Samhain
1. November (Allerheiligen, Halloween)

Jul
21. – 23. Dezember (Weihnachten)

 

Sonstige Rituale:

Vergebungsritual

Keimritual

Eigensegnung

Freundschaftsritual

Liebesritual

Raunächte